Verkehrskunde in Basel und Umgebung: VKU in 2 Tagen absolvieren

Als qualifizierter Partner begleitet Sie die Gundeli-Fahrschule auf dem Weg zur bestandenen Führerscheinprüfung. Neben praktischen Fahrstunden geben wir Ihnen im Rahmen unseres Verkehrskundeunterrichts das theoretische Rüstzeug an die Hand. Mit unserer persönlichen und individuellen Betreuung arbeiten wir intensiv mit unseren Fahrschülern zusammen, sodass Sie innerhalb kürzester Zeit fit für die Strasse sind!

Im Zuge unseres Angebots zur Verkehrskunde in Basel und Umgebung schulen wir Sie in Belangen der Verkehrsregelverordnung und schärfen Ihren Verkehrssinn. Ausserdem möchten wir Sie für Gefahren im Strassenverkehr sensibilisieren. So werden Sie in Kombination mit unseren Fahrstunden zu einem rücksichtsvollen, selbstständigen und sicherheitsbewussten Verkehrsteilnehmer erzogen. Melden Sie sich jetzt für unseren Verkehrskundeunterricht an!

 

Preis [CHF]

CHF 120.00 ohne VK- Bücher
obligatorisches VKU Buch (Vogel- Verlag) kann mitgebracht werden oder für CHF 30.00 vor Ort gekauft werden.

CHF 150.00 mit VK- Bücher

Kursort

Güterstrasse 205
​​​​​4053 Basel (Hofeinfahrt)

Mindest Teilnehmer 9 Personen - max. 12 Personen.

Neu ab 2021: 2 Teile am Stück sind erlaubt 

Achtung: 2x 4 Stunden Unterricht am Stück

VKU-A0621

1. Teil & 2. Teil

Mo 09. August 2021

17:30 - 21:30 Uhr

VKU-A0621

3. Teil & 4. Teil

Di 10. August 2021

17:30 - 21:30 Uhr

Jetzt hier anmelden!

 

Anmelden

12 Plätze frei

VKU-A0721

1. Teil & 2. Teil

Do 09. Sept. 2021

17:30 - 21:30 Uhr

VKU-A0721

3. Teil & 4. Teil

Fr 10. Sept. 2021

17:30 - 21:30 Uhr

 

 

Anmelden

12 Plätze frei

VKU-A0821

1. Teil & 2. Teil

Mo 04. Okt. 2021

17:30 - 21:30 Uhr

VKU-A0821

3. Teil & 4. Teil

Di 05. Okt. 2021

17:30 - 21:30 Uhr

 

 

Anmelden
 12 Plätze frei

VKU-A0921

1. Teil & 2. Teil

Di 09. Nov. 2021

17:30 - 21:30 Uhr

VKU-A0921

3. Teil & 4. Teil

Mi 10. Nov. 2021

17:30 - 21:30 Uhr

 

 

Anmelden
 12 Plätze frei

VKU-A1021

1. Teil & 2. Teil

Mo 06. Dez. 2021

17:30 - 21:30 Uhr

VKU-A1021

3. Teil & 4. Teil

Di 07. Dez. 2021

17:30 - 21:30 Uhr

 

 

Anmelden
 12 Plätze frei

 

VKU-Kurs in Basel: Der obligatorische Kurs wird in zwei Lektionen mit jeweils zwei Kursteilen absolviert

Unsere kompetenten Lehrer schulen Sie punkto Verkehrsregelverordnung und bringen Ihnen bei, Gefahren im Verkehr rechtzeitig zu erkennen, richtig einzuschätzen und entsprechend zu reagieren. Mit unserer Hilfe bestehen Sie die Prüfung im Handumdrehen!

Bei Buchung unseres Kurses für Verkehrskunde in Basel und Umgebung erhalten Sie eine schriftliche Kurs-Anmeldebestätigung per E-Mail. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs der kompletten Daten berücksichtigt. Wichtig: Erfolgt die Abmeldung von einem Kurs später als 5 Arbeitstage vor Kursbeginn, wird eine Kursgebühr verrechnet.

 

VKU in Basel: Unterricht in vier Kursteilen

Unser Kurs für Verkehrskunde in Basel und Umgebung wird in vier Kursteile untergliedert, welche auf zwei Lektionen aufgeteilt werden. Dabei ermöglichen wir Ihnen einen nachhaltigen Lernprozess und sorgen dafür, dass Sie den Kurs möglichst schnell erfolgreich absolvieren. Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht über die Lerninhalte der einzelnen Kursteile:

  • Verkehrssehen: In ersten VKU-Kursteil lernen Sie Verkehrssituationen richtig einzuschätzen und Gefahren frühzeitig zu erkennen. Kernziel ist es, verschiedene Situationen im Strassenverkehr zu erfassen und im dichten Verkehr oder an grossen und verzweigten Kreuzungen die Übersicht zu behalten.
  • Verkehrsumwelt: Im zweiten VKU-Kursteil lehren wir Ihnen den Umgang mit anderen Strassenteilnehmern sowie mit Umwelteinflüssen. Sie lernen, wie Sie das Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer wie Lkws, Pkws, Motorräder oder Fussgänger einschätzen. Zudem enthält dieser Kursteil der Verkehrskunde in Basel und Umgebung die Umgangsweise mit unterschiedlichen Umwelteinflüssen, wie vereiste und glatte Strassen, Regen oder Schnee.
  • Verkehrsdynamik: Der vorletzte VKU-Kursteil behandelt die Betriebs- und Verkehrssicherheit des eigenen Fahrzeugs. Des Weiteren lernen Sie die Grundlagen der Verkehrskommunikation und Bewegungslehre im Verkehr. Ihnen werden grundlegende Bewegungs- und Verhaltensmuster auf der Strasse und Autobahn beigebracht.
  • Verkehrstaktik: Der finale Kursteil widmet sich der Fahrfähigkeit. Dabei geht es etwa um regelmässige Wartung des Fahrzeugs und die Auswirkungen von Müdigkeit, Stress und Alkoholkonsum. Unser VKU für Basel und Umgebung informiert sich auch zu diesen Themen.

Haben Sie Ihren Lernfahrausweises erhalten, ist ein VKU-Kurs verpflichtend vorgeschrieben. Es ist empfohlen, den VKU am Anfang der der Fahrausbildung zu besuchen. Melden Sie sich jetzt für unseren Kurs für Verkehrskunde in Basel und Umgebung an!

Die Gundeli-Fahrschule ist Ihre qualifizierte Fahrschule in Basel und Umgebung und garantieren Ihnen eine individuelle und persönliche Beratung durch unsere kompetenten Fahrlehrer! Wir bieten unsere Leistungen im Einzugsgebiet Basel an und bilden Sie unter anderem in folgenden Orten zu sicheren Auto- und Motorradfahrern aus:

Aesch | Allschwil | Arlesheim | Basel | Binningen | Bottmingen | Dornach | Liestal | Münchenstein | Muttenz | Oberwil | Reinach | Rheinfelden | Sissach | Therwil | Waldenburg